Galerien und andere Kunstorte

Für Kunst- und Kulturinteressierte ist das Gebiet rund um die Potsdamer
Straße inzwischen mehr als ein Geheimtipp, denn unweit des Kulturforums
und der Neuen Nationalgalerie haben sich neben den eingesessenen westberliner Kunstinstitutionen zahlreiche junge, international bekannte Galerien angesiedelt und viele Künstler haben in den Seitenstraßen und Hinterhöfen ihr Atelier.

Mit Potse KunstSpotting, dem Kunstführer für Tiergarten Süd lässt sich der Kunst- und Kulturstandort entdecken: www.potse-kunstspotting.de.

     
Tanya Leighton Galerie    
Tanya Leighton Galerie

Kurfürstenstr. 156
10785 Berlin
www.tanyaleighton.com

Mit einem international ausgerichteten Programm betreibt Tanya Leighton ihre Galerie im Hochparterre eines Eckhauses an der Kurfürstenstrasse. Zwei Räume und der Keller werden als Ausstellungsfläche und für Veranstaltungsreihen genutzt, die sich mit der ästhetischen, sozialen und politischen Bedeutung moderner und zeitgenössischer Kunst beschäftigen.

     
Galerie Sommer & Kohl    
Galerie Sommer & Kohl

Kurfürstenstr. 13
10785 Berlin
www.sommerkohl.com

In den Höfen der Kurfürstenstraße 12 und 13 hat sich in den letzten Jahren einer der interessantesten Galeriestandorte Berlins entwickelt. 2006 eröffnete Giti Nourbakhsch ihre zwei Etagen, später zog die Galerie Sommer & Kohl in die benachbarte ehemaligen Bettfedernmanufaktur.

     
Haus am Lützowplatz    
Haus am Lützowplatz

Lützowplatz 9
10785 Berlin
www.hausamluetzowplatz-berlin.de

Das Haus am Lützowplatz ist eine Traditionseinrichtung der Kunstpräsentation. In dem 1873 erbauten Haus mit barocker Fassade direkt am Lützowplatz wird heute eine Galerie im Vorderhaus und eine Studiogalerie im Seitenflügel betrieben. Präsentiert wird nationale und internationale Kunst sowohl von namenhaften als auch von weniger bekannten Künstlerinnen und Künstlern.

     
Haus am Kleistpark    
Haus am Kleistpark

Grunewaldstr. 6-7
10823 Berlin
www.hausamkleistpark-berlin.de

Der dreistöckige Bau an der Grunewaldstraße beherbergt die kommunale Galerie von Berlin-Schöneberg. In drei großen Ausstellungsräumen im obersten Geschoss zeigt das das Kunstamt Schöneberg seit regelmäßig Kunstausstellungen.

     
Verein Berliner Künstler    
Verein Berliner Künstler

Schöneberger Ufer 57
10785 Berlin
www.verein-berliner-kuenstler.de

Mehr als 110 Berliner Künstlerinnen und Künstler sind Mitglied in dem traditionsreichen Verein Berliner Künstler (VBK), der seit 1965 seinen Sitz am Schöneberger Ufer hat. Neben der vereinseigenen Galerie sind das Archiv, eine Druckwerkstatt und das Büro des Vereins in der denkmalgeschützten Stadtvilla aus der Jahrhundertwende untergebracht. Auch ein kleiner Skulpturengarten gehört zum Gelände.

     
   
Pohlstraße 11

Pohlstr. 11 (U-Bahnbögen)
10785 Berlin
www.pohl11-berlin.eu

Mit rund 800 qm sind die dreizehn Bögen des U-Bahn-Viadukts an der Pohlstraße 11 einer der größten zusammenhängenden Kunst- und Kulturstandorte im Gebiet. Die Viadukte unter der Hochbahnrampe, über die die U-Bahnzüge direkt durch ein anliegendes Wohnhaus fahren, sind um die 20. Jahrhundertwende. Nach Instandsetzung und Modernisierung haben seit 2001 Künstler und Handwerker und auch ein Jugendtreff hier Quartier bezogen.

     
magistrale    
magistrale

Kunst und Kultur
in der Potsdamer Straße
www.magistrale-kulturnacht.de

Seit 2003 lockt jährlich im September die Kunst- und Kulturveranstaltung 'magistrale' Besucher aus ganz Berlin in die Potsdamer Straße. Mehr als 100 Künstlerinnen und Künstler sind an dem Kulturevent beteiligt, das in jedem Jahr unter einem anderen Motto steht. In den Kultureinrichtungen, Geschäften, Cafés, Restaurants und auf der Straße finden Ausstellungen, Performances, Konzerte und Lesungen statt, ansässige Künstler öffnen ihre Ateliers und die kindermagistrale lockt mit Mitmachangeboten für Kinder und Jugendliche.

Die Besonderheit der 'magistrale' ist die Zusammenarbeit von Kunst- und Kulturschaffenden und ansässigem Gewerbe, so dass für ein bis drei Tage in Läden und Geschäfte - und in den Alltag der Potsdamer Straße - die Kunst einzieht.

Foto: Kunstaktion bei Bolle in der Potsdamer Straße
Madeleine Boschan

 

 

 

 
Potsdamer Strasse kompakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    gefördert durch:
EU EFRE Bundesregierung Land Berlin Soziale Stadt QM Schöneberger  Norden
© Berlin 2009